Dieser wunderschöne Ort im Herzen der Natur lädt auch dieses Jahr wieder zur historischen Winterkirmes ein.


 

 

 


 

 

Die offizielle Verbindung der hessischen Kleinstadt zur Außenwelt. Wetterfest und Knitterfest.

 


 

 


 

 

 

 

Ein Geschenk der damaligen Deutschen Bundespost, um auch am Elektrosmog teilhaben zu können.

 

Eisenbergturn

 


 

Der sogenannte Borgmannturm am Plateaus des 636m hohen Eisenbergs.

 

Borgmannturm

 

 

 

 


 

Der Dom in der Dorfmitte sorgt für einen allsonntaglichen Besucheransturm auf den heiligen Ort in Hessen.

 

 

 

 

 


 

 

Auch einen Erlebnisspark mit 7 Attraktionen kann WILLINGSHAIN sein eigen nennen.

 

 

 

 

 

 


 

 

Das Sportstadion mit VIP Logen ist bereits in der letzten Bauphase.

 

 

 


 

 

 

Das inoffizielle Wahrzeichen des sauberen Ortes. Ein Zeichen für Sauberkeit und Hygiene wurde 2007 stillgelegt

 

 


 

Ein kleiner Einblick in den symmetrischen Aufbau der kleinen Metropole am Fuße des Eisenberges.

 

 


 

Eine Stammansicht eines sehr großen und überaus geschichtsträchtigen Baumes der seit über 312 Jahren am selben Platz steht und einen beachtlichen Stammumfang von 6,876m verzeichnet.

 

Dorflinde


 

 

 

 

Dieses in pastelfarben gehaltene Kunstwerk zierte den Kastanienweg 1963 bis 2006 und sorgte in 36 verschieden Kältekammern für meistens konstante minus 18°C.